Neuigkeiten aus der Gemeinde

Zur News-Übersicht
Erwachsenenschule Kaunertal
Wir freuen uns, dass es ab kommendem Sommersemester wieder eine Erwachsenenschule bei uns im Kaunertal gibt.
Sprechtag Volksanwalt
Volksanwalt Mag. Bernhard Achitz wird am Mittwoch, 20. März 2024, ab 14:00 Uhr, einen Sprechtag in Landeck abhalten. Der Sprechtag wird in der Stadtgemeinde in Landeck...
Schi- und Snowboardkurse für Kinder
Die Schischule Kaunertal-Fendels bietet für einheimische Kinder Schi- und Snowboardkurse im Schigebiet Fendels an.
SelbA-Training im Frühling
SelbA – selbständig & aktiv – ist ein Trainingsprogramm, das für Menschen angeboten wird, die aktiv etwas für ein gesundes Älterwerden tun möchten.
Sachkundenachweis für Ersthundehalter
Der Verein SVÖ Landeck-Zams-Schönwies bietet wieder Schulungen zum Erhalt des Sachkundenachweises für Ersthundehalter an. Die Schulungen finden in der Hundeschule in...
AK Infoabend
Am Dienstag, den 12. März, findet in der AK Landeck ein kostenloser Infoabend zum Thema "Baby an Bord" statt. Beginn ist um 19:00 Uhr.
Psychosozialer Krisendienst Tirol
Der Psychosoziale Krisendienst Tirol (PKT) ist eine vom Land Tirol und den Sozialversicherungsträgern geförderte telefonische Anlaufstelle, die täglich von 08:00 – 20:00...
Kostengünstig reisen mit VVT-Tickets
Nachhaltige Mobilität hat im Kaunertal einen hohen Stellenwert. Nicht zuletzt deshalb hat sich die Gemeinde Kaunertal dazu entschlossen, allen Gemeindebürgerinnen und...
Webcam L18 Kaunertalstraße
Webcams vom Land Tirol im Weiler Grasse und beim Tunnelportal der Kaltenbrunn-Galerie

Die meistbesuchten Seiten

Veranstaltungen

Gemeindeamt Kontakt & Öffnungszeiten

Die familienfreundliche Gemeinde

Der Gemeinderat stellt sich vor

Das Kaunertal im Tiroler Oberland

616 EinwohnerInnen, 193,52 Quadratkilometer Gemeindefläche, 1.287 Meter Seehöhe. So lauten die Eckdaten der Gemeinde Kaunertal, benannt nach dem schmalen Alpental, in dem sie liegt. Zwischen Glockturmkamm im Westen und Kaunergrat im Osten erstreckt sich Selbiges vom Oberinntal bis zum Alpenhauptkamm. Am südlichen Talschluss wacht die Weißseespitze als höchster Berg der Region über Land und Leute.

Zur Gemeinde Kaunertal gehören neben dem Hauptort Feichten, die Ortsteile Platz, Vergötschen, Unterhäuser und Grasse sowie die Weiler Nufels, Loch, Boden, Mühlbach, Bödele und Wolfskehr, die sich entlang des Talbodens aufreihen. Der Name Kaunertal geht auf das lateinische Wort cuna, die Wiege, zurück. Wohl, weil sich die ersten Siedler in dem schmalen Tal geborgen wie in eine Wiege fühlten.

1980 brachte die Eröffnung des Skigebiets Kaunertaler Gletscher der ländlich geprägten Gemeinde touristischen Aufschwung. 1998 schlossen sich das Kaunertal und die Nachbargemeinden des Pitztals sowie Fließ zur Naturparkregion Kaunergrat zusammen. Heute begeistert die Naturpark- und Gletscherregion Kaunertal Bergurlauber von nah und fern mit selten gewordener Ursprünglichkeit und einem lebendigen Vereinsleben.

Das Kaunertal nimmt eine Vorreiterrolle in Sachen barrierefreiem Tourismus ein. Rollstuhltaugliche Urlaubsangebote und eine moderne Infrastruktur vom Tal bis auf den Gletscher wurden bereits mehrfach ausgezeichnet u. a. mit dem EDEN Award oder dem “Tourismus für alle" Award.