Tirol impft

Es ist das erklärte Ziel, jeder und jedem, die/der sich impfen lassen möchte, einen umfassend geprüften, sicheren, effektiven und zugelassenen COVID-19- Impfstoff zur Verfügung zu stellen.

Es ist das erklärte Ziel, jeder und jedem, die/der sich impfen lassen möchte, einen umfassend geprüften, sicheren, effektiven und zugelassenen COVID-19- Impfstoff zur Verfügung zu stellen. Die Impfung ist freiwillig – jede und jeder kann für sich selbst entscheiden, ob er/sie eine Covid-Impfung erhalten möchte. In Abhängigkeit von den Eigenschaften bzw. der Zulassung der verfügbaren Impfstoffe wird es seitens des nationalen Impf-ExpertInnengremiums eine klare Empfehlung geben, wer geimpft werden soll. Die Impfstoffe werden der Bevölkerung kostenfrei zur Verfügung gestellt.

In Tirol wird auf Hochtouren für die Durchführung und Verteilung der Covid-Impfungen gearbeitet. Da die Impfstoffe derzeit noch begrenzt zur Verfügung stehen, werden die Impfungen auf Basis des Tiroler Impfplans verteilt: Jene Menschen, die durch das Coronavirus besonders gefährdet sind, sowie definierte Personen- und Berufsgruppen erhalten die Impfung in einer ersten Phase. Sobald weitere Impfstoffe zugelassen sind und geliefert werden, wird sich die Versorgungssituation bessern.

Zur unverbindlichen Online-Vormerkung